Mittwoch, 20. April 2011

DIY Fransen-Crop-Shirt (wie Asos)

Die Überschrift sagt wahrscheinlich schon alles... . Ich weiß nicht woran das liegt, aber in letzter Zeit habe ich total Lust, Alles aus meinem Kleiderschrank zu kramen, zu sortieren und die Sachen, die doof aussehen abzugeben. Dabei bin ich auf einige Teile gestoßen, die ich nie angezogen habe, wie zum Beispiel dieses Shirt.

Es sieht leider total unvorteilhaft aus, wenn man es an hat, weil es breite Hüften betont.. -.-" Trotzdem ist es schade es auszusortieren... ALSO, habe ich mich ein wenig umgeschaut und ein tolles Shirt auf Asos entdeckt!!! 
Guckst du hier:
Asos

Und ich dann: Hmmmm.... Interessant... ^^
argh und ich weiß, dass ich mich spätestens morgen nach dem Aufwachen ärgern werde, dass ich dieses Foto hochlade, aber ihr müsst ja sehn was ich meine oder?

Jaja.. egaaal... Aufjedenfall bin ich wirklich zufrieden mit dem Ergebnis und es war auch wirklich suuuuper einfach. Auf der Innenseite vom Shirt einfach grob Linien ziehen (muss nicht unbedingt perfekt sein) und dann den Linien nach ausschneiden.
Aber nicht entmutigen lassen, wenn es beim ersten Shirt schlecht aussieht. Ist mir auch passiert... Hab mich davor an einem blauen Shirt mit Kapuze gewagt und wollte es an den Seiten mit ner Schnürung verzieren... Klingt einfach.... ist es aber nicht...
 <3
Yue

Kommentare:

  1. das mit dem comic ist echt witzig :D
    vielleicht schnippel ich auch mal an alten aussortierten shirts rum...hm..jaaaaaaaaaaaa :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke! das macht wirklich spaß!^^

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und dein FringeShirt ist echt gut geworden <3 Sieht auhc bespnders cool aus mit dem Gradienten : D

    AntwortenLöschen