Dienstag, 12. April 2011

Primark haul

Ich habe lange überlegt, ob ich in diesem Blog das Wort "haul" verwenden sollte, weil ich eigentlich kein Fan von Wörtern wie "haul", "verblenden", oder "review" bin. Naja...aber man soll ja finden wonach man sucht und diese Wörter haben sich anscheinend schon total in den Bloggergebrauch eingeschlichen.

Sooo, zurück zum Thema. Ich war letzte Woche bei Primark einkaufen. Es durften auch einige Teile mit, aber weitaus weniger als sonst. Es ist mir  aufgefallen, dass der Laden nicht so extrem überfüllt war wie früher. Die Sachen lagen mehr oder weniger ordentlich auf den Tischen oder hingen an den Ständern. Ein komplett neues Bild von Primark. Normalerweise liegt so ein Kleidungsstück auf dem Boden, zusammengeknüllt auf einen anderen Haufen oder in den Händen von zwei verrückten Mädels die sich um die Teile kloppten. Auch die Verkäuferinnen trugen einen schwarzen Anzug- fein, aber meiner Meinung nach unpassend.
Was, aber besonders negativ auffiel, war, dass das Sortiment nicht mehr so toll war. Zudem haben sich die Preise erhöht.
Ich würde behaupten, dass Primark sich den Preisen von H&M angenähert hat, wobei der Stil der Kleidung mir persönlich mittlerweile bei H&M besser gefällt, als bei Primark.

Naja hierzu der Beute. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr Teile noch ergattern.
Das Kleid ist altrosa mit weißen Pünktchen. Der Stoff ist luftig und etwas transparent. 19€

Das ist mein Lieblingsteil ^^. Es ist kräftig pink mit goldenen Knöpfen und auch transparent. Angezogen sieht es genial aus. 15€

haha und das ist naja.... ein Playsuit- angezogen ganz süß mit Blümchenmotiv.


Ringe jeweils 3€

Ohrringe nur 2 €

supersüße Kniestrümpfe 2,50€... oder so..
Gefällt´s? ^^

<3
Yue

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen